Praxis für Hypnose- und Psychotherapie Anett Hergl
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.
Seneca
(Bildquelle: panthermedia)

Termine / Preise

Grundsätzlich gibt es für Heilpraktiker für Psychotherapie keine gesetzlichen Vorschriften für die Preisgestaltung. Die meisten Klienten sind Selbstzahler, denn Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für Hypnose nicht.
Bei einer kassengestützten Therapie werden nur Tiefenpsychologie, Psychoanalyse und Verhaltenstherapie bezahlt und diese auch nur bei einem ärztlichen oder psychologischen Psychotherapeuten.

Wenn Sie privat versichert sind, besteht in vielen Fällen die Möglichkeit zur Abrechnung mit den PKV. Bitte sprechen Sie dies im Vorfeld selbständig mit Ihrer Privaten Krankenversicherung ab. Sie erhalten dann eine Rechnung, um sich das Honorar dort wieder zurück erstatten zu lassen.
In jedem Fall sind Sie jedoch verpflichtet, die Kosten für eine Psychotherapie zu bezahlen.

Bei einer medizinischen Indikation können Sie die Belege beim Finanzamt als „Aussergewöhnliche Belastung“ im Rahmen Ihrer Steuererklärung einreichen.

Es hat auch Vorteile, die Therapie selbst zu finanzieren:
Sie bleiben anonym, es werden keine Diagnosen gespeichert, die Ihnen irgendwann auf die Füße fallen könnten, Sie haben Mitbestimmungsrecht, die Wartezeiten auf einen Termin sind sehr kurz (bei Psychotherapie, die die Gesetzliche Krankenkasse bezahlt sind Wartezeiten von 3-6 Monaten üblich), Sie können alternative Methoden und Hypnose nutzen, die oft viel wirksamer und schneller greifen, Sie sind keine Nummer und sind motivierter für den Erfolg Ihrer Therapie.
Und es ist gut investiertes Geld, nämlich für Ihr Wohlbefinden, Ihre Gesundheit und Seelenbalance. Sie wissen, was Sie für einen Handwerker, den Frisör oder die Autoreparatur bezahlen...Die Frage ist: Wie viel sind Sie sich selbst wert?

In meiner Praxis haben sich 60minütige Sitzungen bewährt, um genügend Zeit für ein Vor- und Nachgespräch und die Hypnose zu haben. Wenn es besonders schnell gehen soll, z.B. wenn eine Reise ansteht und Sie Flugangst haben, können auch mehrere Sitzungen hintereinander stattfinden.

Sie zahlen bei mir das Honorar nicht für die Methode, sondern für die Zeit, die ich für Sie da bin. Daher berechne ich immer das gleiche Honorar, egal, ob wir Hypnose oder eine andere Therapieform wählen.

Da Honorar bringen Sie bitte zu jedem Termin in bar mit.

Für Angebote, die nicht therapeutischer Natur sind (z.B. Reinkarnation, Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Steigern des Selbstwertgefühls usw.) besteht die Möglichkeit, Geschenkgutscheine zu erwerben. Versichern Sie sich zuvor bitte, ob dieses Geschenk auch beim Empfänger auf positive Resonanz trifft.

Wenn Sie Vorträge, Weiterbildungen (z.B. zum Thema Stressprävention) privat oder in Ihrer Firma wünschen, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Termine können in der Regel kurzfristig (meist innerhalb von 1-2 Wochen) vereinbart werden. Dazu ist ein Anruf immer am besten geeignet, hier kann man sofort klären, was am besten passt. Auch per Mail können Sie mich kontaktieren.

Tel.: 0151/59472351
heilpraxis-anetthergl@web.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, das ich WhatsApp nicht nutze, da der Datenschutz hier nicht gewährleistet werden kann. SMS sind möglich.
Sollte ich am Telefon nicht immer erreichbar sein, hinterlassen Sie mir einfach eine Nachricht oder senden Ihre Nummer mit – ich rufe Sie zeitnah zurück.

Sollten Sie Ihren Termin wider Erwarten nicht nutzen, sagen Sie ihn bitte rechtzeitig telefonisch ab.
Bei Absage innerhalb von 24 h vor dem Termin berechne ich Ihnen das halbe Honorar, also 40 Euro, als Ausfallhonorar.

Raucherentwöhnung 3 Sitzungen a`60 Min. 270 Euro
Gewichtsreduktion 3 Sitzungen a`60 Min. 240 Euro
Hypnose 1 Sitzung a`60 Min. 80 Euro
Erstgespräch 1 Sitzung a`60 Min. 80 Euro
Reinkarnation 3 Stunden 270 Euro
Psychotherapie
(verschiedene Methoden)
1 Sitzung a`60 Min. 80 Euro